Musik

Konzertprogramme

„Eine klassische Serenade“

Heiter und vergnüglich präsentiert sich unser Programm mit Werken aus Barock, Romantik und Klassik. Mit Anekdoten und Geschichten aus der Zeit führen wir Sie in die Musik von J. S. Bach, W. A. Mozart,   J. Haydn, K. Kummer, J. Quantz und anderen Komponisten ein.

„Le voyage français“

Wir lassen für Sie französische Kammermusik vom Feinsten erklingen. Jacques Ibert, Eugène Bozza, Louis Durey, Henri Tomasi, Francois Devienne u.a. begleiten Sie in die Welt des 20 Jahrhunderts. Aber Vorsicht! Französische Sinnlichkeit und das Gefühl, direkt in der Provence zu sein, könnten sich einstellen.

„Unterm sternbeglänzten Zelt“

Klirrende Kälte, Schlittengeläut – es leuchten die Sterne in weihnachtlicher Pracht. Begeben Sie sich auf eine winterliche Reise mit Vivaldi, Tschaikowski u.a. und tauchen Sie ab in die Welt der Märchen, tanzenden Feen, der knisternden Kamine, von duftendem Gebäck und einer sternbeglänzten Zeit.

Individuelle Konzerte

Auf Anfrage und ganz auf Ihre individuellen Wünsche zugeschnitten, planen wir Konzerte für offizielle und private Anlässe.

Canella plus

Immer wieder begegnen uns auf unserem Weg neue inspirierende Persönlichkeiten, MusikerInnen und KünstlerInnen verschiedener Genres. Warum nicht etwas gemeinsam gestalten und entwickeln? Auf unserem Blog erfahren Sie mehr über unsere aktuellen Projekte.

Repertoireliste (Auswahl)

  • Bach, Johann Sebastian – h-moll Suite & Inventionen
  • Beethoven, Ludwig van – Trio op. 87 & Variationen
  • Bozza, Eugene – Serenade
  • Devienne, Francois – Trio op. 61
  • Durey, Louis – Divertissement
  • Haydn, Joseph – Londoner Trios
  • Ibert, Jacques – Cinc Pieces
  • Juon, Paul – Arabesken
  • Kummer, Kaspar – Trio op. 32
  • Mozart, Wolfgang Amadeus – Divertimenti
  • Näther, Gisbert – Trio op. 63
  • Quantz, Johann Joachim – Sonate C-Dur
  • Sima, Libor – 5 Miniaturen
  • Tomasi, Henri – Concert Champetre
  • Tschaikowski, Peter – Nussknacker
  • Vivaldi, Antonio – Frühling & Winter
  • Salut d’amour – Edward Elgar
  • Humoreske – Antonin Dvorak
  • Carmen – Georges Bizet
  • Zauberflöte – Wolfgang Amadeus Mozart
  • Das Fräulein Gerda – Helmut Wernicke
  • Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt – Friedrich Holländer
  • La Paloma – Sebstian Yradier
  • diverse Tangos
  • diverse Ragtimes
  • Beatles
  • Hallelujah – Lenard Cohen
  • Air – Johann Sebastian Bach
  • Königin von Saba – Georg Friedrich Händel
  • Hochzeitsmarsch – Felix Mendelssohn-Bartholdy
  • Kanon in D-Dur – Johann Pachelbel
  • Karneval der Tiere „Der Schwan“ – Camille Saint-Saens