Samy Hart bei Silke Wagler

Buchmesse in Leipzig und Samy Hart bei Silke Wagler. Wir wollten die imposante Fotoausstellung mit etwas Besonderem musikalisch eröffnen und so viel unsere Wahl recht schnell auf moderne Musik, zum ersten mal frei choreographiert von uns. Eine aufregende Interpretation für uns und das Publikum!

Berlin – Konzert zum Totensonntag

Die Offenbarungskirche in Berlin ist – wie wir lernten – ein Nachkriegsbau aus dem Baukastensystem. Wir fanden sie vor allem akustisch und wärmetechnisch hervorragend, ansonsten ist sie eher unscheinbar. Zum dritten mal haben wir nun als Trio in der Kirchgemeinde Berlin Boxhagen-Stralau gespielt und uns gefreut, mal wieder ein paar bekannte Gesichter zu sehen. Passend…

Details

Konzert: Canella-Trio begeistert in Kirche

erschienen in der Freien Presse (Sonntag, 24.06.2012) Lokales, Mittelsachsen Konzert: Canella-Trio begeistert in Kirche Gleisberg/Marbach (fp). Eine außergewöhnliche kammermusikalische Besetzung, Cello, Klarinette und Querflöte, und dazu ein Programm mit drei Solistinnen, das war am Sonntagnachmittag in der Gleisberger Kirche die Rezeptur für eine Konzertstunde. Da gab es üppige barocke Fröhlichkeit, mit virtuosen Sätzen, wie „Der…

Details

Konzert in der Kirche (Wolfen)

am 09.06.2012 fuhren wir nach Wolfen und spielten 16 Uhr ein Konzert mit dem Motto „Sommerliche Serenade“.  Das Publikum lauschte gespannt und spendete reichlich Applaus. Herzlichen Dank auch für die Einladung nächstes Jahr wieder ein Konzert zu geben. Wir kommen gerne!

„Musikalischer Spaziergang durch Hof und Garten“ – unser Konzert in Thierbaum am 02.06.2012

http://www.lvz-online.de/region/geithain/thierbaum-musikalischer-spaziergang-durch-hof-und-garten/r-geithain-a-139052.html   Wir erreichten den Friedel-Hof und verwarfen unser Programm, denn auf einmal kam wieder die Sonne durch und wir konnten unser Programm mit Vivaldis „Frühling“ und „Salut d`amour“ doch am großen Teich beginnen, im Pavillon fortsetzen und das Gewölbe mit Klängen von Quantz und Bach füllen.  Herzlichen Dank auch an Joachim Friedel und seine…

Details